Hilfsnavigation

Seiteninhalt

Fischerei auf See

Großes Bild anzeigen
Kutter auf See
Entsprechend der Vielfältigkeit der Fangobjekte, der Fangmethoden, der Fahrzeugtypen und der Abgrenzung der Fanggebiete wird die Seefischerei in vier verschiedene Kategorien unterteilt:
  • in die Große Hochseefischerei,
  • die Große Heringsfischerei,
  • die Kleine Hochseefischerei und
  • die Küstenfischerei.

Die beiden letzten Betriebsformen werden auch häufig unter dem Begriff Kutterfischerei zusammengefasst (Baartz 1991). Vermutlich schon im 14. Jahrhundert breitete sich die alte Flussfischerei aus der Elbe bis in die "salze See" im Bereich der Küste aus und entwickelte sich zur heutigen Kutter-Hochseefischerei.